Home
In stiller Erinnerung
Ich über mich
Mein Glück
Lemmy & Leonardo
Mein Hamburg
Rosenstolz
Fotos
Lyrik
Leselust
New Life 2011
Friedhof der Tiere
Web-Mix
 
Impressum

Cover "nur drei Wörter"

Allgemein:
Autor: Benjamin Wagner
Titel: Nur drei Wörter
Verlag: Himmelstürmer
ISBN: 978-3-940818-28-7
Preis: ca. 15 €
Seiten: ca. 160

Inhaltsangabe:
Felix ist schwul. Das weiß aber nur er. Und auch wenn er sich schon immer andere Jungs angeguckt hat, so überrascht es ihn doch sehr, als er sich in den Freund seiner kleinen Schwester verliebt. Er versucht sich mit Dennis, so der Name dieses Perfekten Jungen, zu nähern, baut eine Freundschaft auf. Irgendwann steht Dennis bei Felix vor der Tür als nur Felix zu hause ist. Nach einem sehr heißen Spiel im Wohnzimmer sit sich Felix sicher das Dennis auch schwul ist und gesteht ihm seine liebe. Doch Dennis verlässt fluchtartig das Haus! Was wr nur mit diesem jugen los? Wovor hat er angst? Warum reagiert er so? und was noch viel merkwürdiger ist: Dieser Junge, 3 wochen vor Schuljahresende an die schule gekommen, scheint gar keine Vergangenheit zu haben....

Bewertung:
An sich ein tolels Buch. Es liest sich nett, man folgt gerne der Geschichte. Nachdem der Anfang etwas langweilig ist, wird es zum Ende hin spannender. Im Großen und ganzen aber eine tolle Story über Liebe, Angst, Verwirrung und das Rätzel um die Veragngenheit. Einzig das Ende hinterlässt einen etwas komisches Gefühl. Da hätt ich mir vom Autor einen etwas anderen Ausgang gewünscht.

Im Kern aber eine nette Lektüre :-)