Home
In stiller Erinnerung
Ich über mich
Mein Glück
Lemmy & Leonardo
Mein Hamburg
Rosenstolz
Fotos
Lyrik
Leselust
New Life 2011
Friedhof der Tiere
Web-Mix
 
Impressum

Cover: "Mädchenhass und Jungenliebe"

Allgemein:
Autor: Benjamin Wagner
Titel: Mädchenhass und Jungenliebe
Verlag: Himmelstürmer
ISBN: 978-3-940818-12-6
Preis: ca. 15 €
Seiten: ca. 140

Inhaltsangabe:
Nicht erst seit gestern merkt der 16-jährige David, das in seiner Beziehung mit Freundin Kara etwas nicht passt. Irgendetwas fehlt ihm und er weiß nicht genau was. Das ändert sich jedoch als er den etwas Jüngeren Henning kennenlernt und sich mit ihm anfreundet. Ohne es zu merken verliebt sich David in Henning und als er dies merkt, beendet er die Beziehung zu Lara. Allerdings OHNE ihr zu sagen das er schwul ist. Lara aber kommt nicht damit klar, das David sie abgeschossen hat und will ihn unbedingt zurück. In blinder Verzweiflung beschudligt sie David sie vergewaltigt zu haben - obwohl sie es eigentlich war, die ihn vergewaltigen wollte. Doch wie soll David das beweisen? So ganz ohne Zeugen? Und dann sind da auch noch die Probleme mit Hennig, der sich immer komischer und undurchsichtiger verhält....

Bewertung:
Wie heißt es so schön "Vor nichts hat der Teufel Angst - außer vor der Rache einer Frau!". In diesem Buch wird deutlich warum. Es ist eine tragisch-schöne Geschichte über eine Beziehung die nicht zu retten war, beendet wurde aber von einer Seite nicht enden durft und dann doch vor einem Jugendrichter landet. Dazu kommt das Gefühlschaos von David und Hennig, der "typische" jugendliche Gruppenzwang und alle die anderen kleinen und großen Katastrophen des jungen Lebens welches die Geschichte einfach spannend macht. Und das Ende ist umso schöner und überraschender!

Abschließendes Urteil: Tolles Buch, sollte man mal gelesen haben!